„The Last Overland“

1955 wagte Tim Slessor eine schier unmögliche Reise und schrieb Geschichte, indem er von London nach Singapur fuhr. Ein Abenteuer, das ihn durch 20 verschiedene Länder und über 29.000 Kilometer zum Teil gefährliches Gelände reisen ließ. Und natürlich ist es eine ganz schöne Herausforderung, die Reise seines Lebens zum zweiten Mal zu unternehmen – insbesondere mit 87 Jahren.

1955 beschlossen Tim Slessor und fünf Abenteurer von konkurrierenden Universitäten, eine schier unmögliche Reise zu unternehmen und Geschichte zu schreiben, indem sie den ganzen Weg von London nach Singapur fuhren. Sie nannten es die „Oxford & Cambridge Expedition in den fernen Osten“ und der Weg führte sie durch 20 verschiedene Länder und über 29.000 Kilometer zum Teil gefährliches Gelände. Die Männer reisten in zwei Land Rover 86” Kombis – die sie Oxford und Cambridge nannten und in unterschiedlichen Blautönen lackiert waren – durch Dschungel, Wüsten, Wälder, über Flüsse und klapprige Brücken. Die erste Tour dauerte sechs Monate und wurde dokumentiert und gefeiert. Unterwegs erlebten die Reisenden zahlreiche ungeplante Abenteuer, lernten fremde Kulturen, unwegsame Straßen und atemberaubende Landschaften kennen. Trotz ihrer unzureichenden geografischen und politischen Kenntnisse gelang es Slessor und seinen Gefährten, in Singapur anzukommen, mit vielen Geschichten im Gepäck – und zwei robusten Fahrzeugen, die trotz der durchgemachten Strapazen kaum mitgenommen schienen. 


Jetzt, 64 Jahre nach Beginn der ersten Tour, ist Slessor bereit, sich ein letztes Mal auf den Weg zu machen und seine Reise in die entgegengesetzte Richtung mit einem neuen Team fortzusetzen. Diesem gehören sein 21-jähriger Enkel und Alex Bescoby, ein Dokumentarfilmer, an. Der 87-jährige Abenteurer entschied sich, die Herausforderung anzunehmen, als er hörte, dass der ursprüngliche “Oxford” Land Rover gefunden und restauriert worden war. Er wurde auf den Ascension Islands als Hühnerstall verwendet, bevor er nach Großbritannien zurückgeschickt wurde und seinen früheren Glanz zurückerhielt. Die neue Reise mit dem Titel „The Last Overland“ wird Alex, Tim und Enkel Nat George sowie ein Support-Team vom Start in Singapur bis zum Ziel im Londoner Stadtteil Belgravia begleiten. Die sechsmonatige Tour findet im geliebten „Oxford“ statt, der von zwei Land Rover Defendern begleitet wird. Diese bieten einen Komfort, von dem man zur Zeit der ersten Reise nur träumen konnte.


Dometic ist stolz , das neueste Vorhaben von Tim Slessor zu unterstützen. Wir statten ihn und seine Reisebegleiter unterwegs mit modernstem Komfort aus - nur so werden Touren wie „The Last Overland“ heutzutage für Einzelpersonen und Familien auf der ganzen Welt möglich. Das Fahrzeug ist das gleiche wie damals im Jahr 1955. Allerdings bietet es heute einige technische Vorteile, zum Beispiel die Lademöglichkeit für Handys oder frische Speisen und kühle Getränke, wenn einem der Sinn danach steht. Die Dometic CFX Kühlboxen  werden an das 12-V-System des Fahrzeugs angeschlossen und gewährleisten so auch selbst in abgelegensten Regionen stets gesunde und frische Verpflegung. In Verbindung mit der Dometic PLB40 Lithiumbatterie läuft die Kühlbox sogar bis zu 40 Stunden ohne Stromversorgung. Die PLB40 kann über ein 12-V-System oder Solarmodule aufgeladen werden und hat genug Power, um sowohl Kühlboxen als auch alle Kamerabatterien, GPS-Geräte, Telefone, Tablets und andere Elektronikgeräte betriebsbereit zu halten. All dies wird durch Dometic-Wechselrichter ermöglicht, die bei der Stromerzeugung helfen und Überhitzung in anspruchsvollen Situationen verhindern. 


Die Reise beginnt am 25. August und wird lang, aber auch voller neuer Abenteuer und unvergesslicher Momente sein. Dank moderner Technologie und robustem Design werden sich die Entbehrungen unterwegs aber in Grenzen halten. Zum zweiten Mal die Reise seines Lebens zu unternehmen ist eine ganz schöne Herausforderung – insbesondere mit 87 Jahren. Dometic ist stolz darauf, auf den knapp 20.000 Kilometern von Tim Slessors Tour mit dabei zu sein. 


Die Tour von Tim und Alex können Sie mit detaillierten Infos auf lastoverland.com verfolgen.

VIEW THE PRODUCTS

Dometic PLB40
Dometic PLB40
Tragbare Lithiumbatterie, 40 Ah
Dometic CoolFreeze CFX 50W
Dometic CoolFreeze CFX 50W
Tragbare Kompressorkühl- und -gefrierbox, 46 l
Diesen Post teilen
Facebook logotype Twitter logotype LinkedIn logotype