Pressemitteilung

Dometic stellt neue Innovation vor: „Elektrische Servolenkung für alle"

Dometic Marine präsentiert bahnbrechende elektrische Lenkunterstützung. Diese neueste Innovation lässt sich problemlos bei Außenbordmotoren aller bekannten Hersteller montieren und wird in die bestehenden Lenksysteme integriert – präzise und leichtgängige Lenkung für Boote mit mechanisch gesteuertem Außenborder. 

Dometic Electric Power Assist

 

Mit der jetzt von Dometic Marine vorgestellten elektrischen Lenkunterstützung werden die Vorteile dieses Lenkungstyps jetzt für viele beliebte Bootstypen wie Pontons, Sportboote, Festrumpfschlauchboote, Aluminium-Angelboote und Mittelkonsolenboote nutzbar.

Die aktuelle Innovation von Dometic Marine wurde heute auf der virtuell stattfindenden IBEX 2020 präsentiert.  Die elektrische Lenkunterstützung von Dometic ist eine kostengünstige und einfach zu montierende Lösung für geringere Lenkkräfte und verbessertes Fahrverhalten. Sie eignet sich für mechanisch gesteuerte Boote mit Einzel-Außenbordmotoren zwischen 90 und 200 PS. Da sich die elektrische Lenkunterstützung in vorhandene SeaStar Zahnstangen- oder Seilzuglenkungen integrieren lässt, muss zur Nutzung dieser bahnbrechenden Innovation kein komplett neues System installiert werden. Geeignet für Standard-Steuerköpfe oder Steuerköpfe mit Neigungsverstellung.

Die elektrische Lenkunterstützung lässt sich problemlos bei Außenbordmotoren aller führenden Hersteller montieren und wird in die mechanische Steuerung integriert. Sie reduziert die erforderlichen Lenkkräfte ähnlich der elektronischen Servolenkung von Dometic, bietet schnelle Rückkopplung am Steuerrad und präzises Lenkverhalten über den gesamten Lenkungsausschlag. Bei diesem System bewegt das Steuerseil nur die Lenkunterstützungseinheit, während der elektrische Lenkaktuator die Motorposition verändert. 

Das System unterscheidet sich stark von anderen auf dem Markt erhältlichen Lösungen mit „elektrischem Steuerkopf“, da keine zusätzlichen Belastungen von mechanischem Steuerkopf oder Steuerseil auftreten. Dadurch sind Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Systems unter realen Einsatzbedingungen gewährleistet. Falls dennoch einmal die Lenkunterstützung ausfallen sollte, sorgt ein Notfallsystem für die automatische Umstellung auf die standardmäßige mechanische Lenkung.

Das System kann problemlos von Händlern, Bootsmechanikern oder auch den Endnutzern selbst montiert werden.  Die elektrische Lenkunterstützung ist die ideale Aufrüstungskomponente für mehr Fahrspaß und Kundenzufriedenheit in einem breiten Spektrum des Bootsmarktes. Als durchdachte und praktische Plug-and-Play-Lösung hat sie großes Erfolgspotenzial sowohl bei Bootherstellern als auch auf dem Aftermarket.

„Das neue Produkt füllt eine wichtige Lücke in unserem Angebot bei Bootsteuerungen und der Bootsbaubranche als Ganzes“, sagt Eric Fetchko, Präsident von Dometic Marine.  „Damit können wir die vielen Vorteile einer Lenkunterstützung jetzt für zusätzliche Bootstypen bereitstellen. Die einfache Integration in bestehende Lenksysteme ist ein entscheidender Vorteil für Bootsfahrer und die gesamte Bootsbranche.“

Der Produktionsbeginn der elektrischen Lenkunterstützung ist für Anfang 2021 geplant.

Hinweis für Redakteure
Eine Bildergalerie finden Sie hier
 
 

Pressekontakt

Minako Nakatsuma Olofzon |  pr@dometic.com  |  +46 8 501 025 41

ÜBER DOMETIC
Dometic ist weltweiter Marktführer bei Markenprodukten für das Leben unterwegs in den Bereichen Speisen und Getränke, Klima, Energie und Steuerung, Hygiene und sanitäre Einrichtungen sowie im Bereich Sicherheit. Dometic ist in den Wirtschaftsräumen Nord- und Südamerika, Europa, Naher Osten und Afrika sowie Asien/Pazifik tätig und bietet Produkte für den Einsatz in Wohnmobilen, Lkw und Automobilen der Oberklasse, auf Motoryachten und Arbeitsbooten sowie für eine Reihe anderer Anwendungen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, intelligente und zuverlässige Produkte in einem herausragenden Design bereitzustellen. Wir verkaufen unsere Produkte in nahezu 100 Ländern und verfügen über ein globales Vertriebs- und Servicenetz, das Kundendienstleistungen und Zubehör bereitstellt. Dometic, mit Sitz in Stockholm, Schweden, beschäftigt weltweit ca. 7.200 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2019 einen Nettoumsatz von über 18,5 Mrd. SEK (2,0 Mrd. USD).

Diesen Post teilen
Facebook logotype Twitter logotype LinkedIn logotype