Manuell oder elektrisch?

Als Komfortfan werden Sie eher zu einer elektrischen Markise tendieren, die in wenigen Sekunden auf Knopfdruck ausfährt. Drei Markisen im Dometic Programm bieten Ihnen diese komfortable Funktion. Wenn Sie lieber zur Kurbel greifen und in Sachen Energieversorgung vollkommen unabhängig sein wollen, entscheiden Sie sich für ein klassisches, manuelles Markisenmodell. Jedes dieser Systeme bietet spezifische Vorzüge. Für beide Systemvarianten gibt es gute Argumente. Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen, haben wir in der nachfolgenden Tabelle alle wichtigen Fakten für Sie zusammengestellt.

Manuelle Markisen

PW 1100/PW 1500/PW 3800/PR 2000/PR 2500
  • Ausziehbare Handkurbel
    Bequem anzupassen an verschiedene Fahrzeughöhen und einfach zu verstauen.
  • Funktioniert ohne Stromzufuhr
    Ideal für alle, die gerne an entlegene Orte reisen.
  • Schneller, flexibler Aufbau
    Sogar noch schneller als mit Elektromotor. Ideal für kurze Aufenthalte und für alle, die ihre Markise sehr häufig nutzen.
  • Alle Modelle mit Stützbeinen
    Leicht zugänglich und sicher zu verstauen dank patentiertem Easy Lock Flipper System.
  • Die neue PW 1100 hat Slide-out-Stützen – eine patentierte Lösung,
    die es Ihnen ermöglicht, die Markise in aufrechter Körperhaltung aufzubauen. Kein Bücken, kein
    Strecken!

Elektrische Markisen

Optional: PW 1500/PR 2500/PW 3800
  • Komfortabler Betrieb per Fernbedienung
    Markise öffnet und schließt automatisch auf Knopfdruck; ideal bei hohen Fahrzeuge.
  • Betrieb über integrierten 12-Volt-Motor
    Kein zusätzlicher Wechselrichter erforderlich.
  • Der Aufbau dauert ein wenig länger,
    ist dafür aber natürlich komfortabler als mit Handkurbel.
  • Alle Modelle mit Stützbeinen
    Leicht zugänglich und sicher zu verstauen dank patentiertem Easy Lock Flipper System.
  • Die PW 3800 ist auch als selbsttragende Markise, ohne Aufbau der mitgelieferten Stützbeine, einsetzbar.

Patentlösung „Easy Lock Flipper“

Alle manuellen und elektrischen Dometic Markisen mit Stützbeinen sind mit dem Easy Lock Flipper ausgestattet. Das patentierte System ermöglicht ein einfaches und sicheres Aufstellen und Justieren der Stützbeine. Beim Ausfahren der Markise verstellt sich der Neigungswinkel der Frontleiste so, dass die Stützen komfortabel zugänglich werden. So können auch kleinere Personen den Aufbau ganz bequem ohne Trittstufe vornehmen. Nach Gebrauch wird die Markise wieder sicher in der Frontleiste verstaut.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Jetzt registrieren, um Neuigkeiten, exklusive Angebote, Veranstaltungen und mehr!