Suchen

Welche Solarmodule sind mit der PLB40 kompatibel?

Wir haben Module von Goalzero, Renogy, Overland Solar und Flexopower getestet.  Wir empfehlen die Verwendung eines Solarmoduls mit einem DC-Ausgang mit einer Spannung von 8–25 V.  Verwenden Sie kein Solarmodul mit einem Laderegler, da das Modul aufgrund des in der PLB40 integrierten DC-Ladegeräts möglicherweise keinen Strom erzeugt.  Bei dem 12-V-Eingang der PLB40-Batterie handelt es sich um einen grauen SB50-Anderson-Verbinder.  Wenden Sie sich an den Hersteller des Solarmoduls, um die Kompatibilität sicherzustellen.